Portionen: 4

Zutaten

1 kleine Stange Lauch
150 g blaue kernlose Weintrauben
4 große dünne Putenschnitzel (à ca. 150 g)
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
100 ml Brühe
4 Scheiben Toastbrot
100 g milder Edelpilzkäse
2–3 EL trockener Sherry oder Portwein (ersatzweise Milch)
1 TL getrockneter Thymian
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Gefüllte Schnitzeltaschen

Schnitzel mal anders - schmeckt nach Süden & Sonne!

1. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Trauben waschen und halbieren. Die Schnitzel kalt abwaschen und trocken tupfen.

2. Den Backofen auf 200° vorheizen. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin je Seite 1/2 Min. scharf anbraten. Salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Den Lauch in dem Bratfett in der Pfanne schwenken, dann auch die Trauben untermischen. Vom Herd nehmen.

3. Jedes Schnitzel auf einer Hälfte mit etwas Lauch-Trauben-Mischung belegen. Die andere Hälfte darüberklappen und mit Holzspießchen feststecken. Die Schnitzel in die Form legen. Übrige Lauch-Trauben-Mischung um die Schnitzel herum verteilen und mit der Brühe übergießen.

4. Toast entrinden und klein würfeln, mit Edelpilzkäse, restlichem Olivenöl und Sherry oder Portwein vermengen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Käse-mischung über die Schnitzelpäckchen verteilen, alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

Nährwerte

Brennwert
460 kcal (23%)
Fett
23 g (33%)
Kohlenhydrate
18 g (7%)
Eiweiß
59 g (118%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.