Portionen: 2

Zutaten

2 Eier
100 ml Milch
50 g Weizenmehl, Type 1050
Salz
Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
1 Stange Staudensellerie
150 g Cocktailtomaten
3 TL Olivenöl
100 g mageres Rinderhackfleisch
1/2 TL Kräuter der Provence
1 EL gehackte TK - Petersilie
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Gefüllte Omeletts mit Hackfleisch und Gemüse

Diese leichten Omeletts werden mit einer mediterranen Gemüsemischung verfeinert!

1. Eier, Milch und Mehl verquirlen. Den Teig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen.

2. Für die Füllung Zwiebel schälen, würfeln. Die Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und würfeln. Tomaten waschen und halbieren.

3. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin kross und fein krümelig braten. Das Gemüse unterrühren, bei mittlerer Hitze andünsten, 2 EL Wasser zugeben und das Ragout zugedeckt 10 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

4. Den Teig durchrühren. 1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne mittelstark erhitzen, die Hälfte des Teigs hineingeben und auf dem Pfannenboden verlaufen lassen. Omelett von einer Seite hellbraun braten, wenden und die zweite Seite ebenso braten, dabei 1/2 TL Öl seitlich zulaufen lassen.

5. Das Omelett auf einen Teller gleiten lassen, auf eine Hälfte die Hälfte der Fleisch-Gemüse-Füllung geben und zusammenklappen. Das zweite Omelett ebenso braten und füllen.

Nährwerte

Brennwert
420 kcal (21%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.