Portionen: 4

Zutaten

2 Hähnchenbrustfilets à 125 g
Salz
1 Honigpomelo
100 g Mayonnaise
100 g Naturjoghurt
2 EL süßer Senf
Pfeffer
4 Frühlingszwiebeln
4 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
Quelle: Hierleben
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Geflügelsalat mit Honigpomelo

Mit fruchtiger Note!

1. Hähnchenbrustfilets in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen. Abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen.

2. Von der Honigpomelo oben und unten einen Deckel abschneiden, sodass das Fruchtfleisch deutlich sichtbar wird. Die Schale mit der weißen Haut entfernen, dabei bis in das Fruchtfleisch schneiden.

3. Die Filets mit einem sehr scharfen Messer zwischen den weißen Häuten herauslösen und in mundgerechte Stücke teilen.

4. Mayonnaise, Joghurt und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch und Pomelo unter die Salatsoße mischen.

5. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, unter den Salat mischen, dabei einige Ringe als Dekoration beiseitelegen.

6. Toastbrot goldgelb toasten und mit Butter bestreichen. Mit dem Geflügelsalat und Frühlingszwiebelringen servieren.

Tipp:

Den Geflügelsalat noch am gleichen Tag verzehren.

Nährwerte

Brennwert
420 kcal (21%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.