Portionen: 4

Zutaten

3 Lauchzwiebeln
150 g Schmand
1–2 TL Meerrettich, cremig-scharf
1⁄2 TL Gartenkräuter, sehr fein geschnitten (frisch oder TK)
300 g Räucherlachs in Scheiben
2 EL Rapsöl
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Gebratene Lachsröllchen mit Meerrettichschmand

Erfrischende Häppchen!

1. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Schmand in eine Schüssel geben. Meerrettich, Lauchzwiebelringe und Gartenkräuter unterrühren.

2. Die Lachsscheiben locker aufrollen und mit Küchenzwirn binden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Röllchen kurz von allen Seiten anbraten.

3. Die Lachsröllchen mit dem Meerrettichschmand auf Tellern anrichten.

Tipp:

Dazu schmeckt warmes Baguette.