Portionen: 4

Zutaten

4 Bananen
1 Ei
100 g Mehl
120 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
1 TL Zucker
2 EL Sesam
5 EL flüssiger Honig
3 EL Cointreau
100 ml neutrales Öl
Quelle: Hierleben
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Gebackene Banane mit Cointreau

Eine süße Nachspeise!

1. Bananen schälen und halbieren, die Stücke wiederum längs halbieren.

2. Ei trennen, Eiweiß steif schlagen. Mehl, Mineralwasser, Zucker und Eigelb mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten.

3. Eischnee und Sesam behutsam unterrühren. Honig und Cointreau in ein Kännchen geben. Im Wasserbad erhitzen und etwas verrühren.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Bananenstücke einzeln in den Ausbackteig geben, ganz untertauchen und sofort ins heiße Öl legen. Bananen etwa 10 Minuten frittieren, dabei wenden.

5. Die gebackenen Bananen heiß mit der Honigsoße servieren.

Tipp:

Der Ausbackteig lässt sich, stärker gesüßt, auch prima für Apfelringe verwenden. Der Cointreau kann durch Grand Marnier oder einen anderen Orangenlikör ersetzt oder auch ganz weggelassen werden.

Nährwerte

Brennwert
530 kcal (27%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.