Portionen: 4

Zutaten

6 EL Butter
4 EL Mehl
250 g Zwiebeln, fein gehackt
120 g Sellerie, gewürfelt
120 g Paprika, gewürfelt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Thymian, gehackt
500 ml Krustentierfond
250 g Tomaten, gewürfelt
1 EL kreolische Gewürzmischung
1 EL Worcestershiresoße
200 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
200 g Salami, in Scheiben geschnitten
2 EL Öl zum Braten
600 g küchenfertige Garnelen
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1 TL Chilisoße
50 g Petersilie, gehackt
50 g Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
Quelle: Hierleben
Zeit
85 Min
Schwierigkeit
einfach

Garnelentopf

Shrimps Étouffée!

1. 4 EL Butter in einem großen Topf zerlassen. Mehl einrühren, Zwiebel, Sellerie und Paprika zufügen, 8 bis 10 Minuten garen. Knoblauch und Thymian zufügen, 1 Minute weiter garen. Mit Krustentierfond ablöschen.

2. Tomaten, Gewürzmischung und Worcestershiresoße zufügen und alles 20 Minuten köcheln lassen.

3. Hähnchen und Salami in einer Pfanne in Öl rundherum braten. Garnelen zufügen und 5 Minuten mitbraten. Die Mischung mit in den Topf geben.

4. 2 EL Butter einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Chilisoße abschmecken. Mit Petersilie und Frühlingszwiebelringen garnieren.

Tipp:

Traditionell serviert man dazu gekochten Reis.

Nährwerte

Brennwert
580 kcal (29%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.