Portionen: 4

Zutaten

50 g Glasnudeln
2 Möhren
1 Stück Galgant (ca. 4 cm)
400 g Tomaten
1 l Gemüsebrühe
4 Kaffir-Limettenblätter
3 EL Fischsauce
12 rohe Riesengarnelen (mit Schale; ersatzweise TK, aufgetaut)
1/2 Bund Koriandergrün
Salz, Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Garnelen – Glasnudel – Suppe

Schnell!

1. Die Glasnudeln in einer Schüssel mit kochend heißem Wasser übergießen und ca. 4 Min. ziehen lassen. Inzwischen Möhren putzen und schälen, Galgant ebenfalls schälen. Beides in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Tomaten waschen und würfeln.

2. Die Gemüsebrühe in einen Topf geben. Galgant, Möhren, Kaffir-Limettenblätter und 2 EL Fischsauce hinzufügen und aufkochen. Alles ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Inzwischen die Garnelen kalt abbrausen, trocken tupfen und die Schale bis auf das Schwanzstück entfernen.

3. Garnelen und Tomaten in die Brühe geben und bei kleiner Hitze in 2–3 Min. garen. Den Koriander kurz abbrausen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Die Suppe mit der übrigen Fischsauce (1 EL), Salz und Pfeffer abschmecken. Die Glasnudeln auf Schalen verteilen, die Suppe daraufgeben und mit Koriander bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
180 kcal (9%)
Fett
2 g (3%)
Kohlenhydrate
17 g (7%)
Eiweiß
21 g (42%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.