Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

4 Eier
1 Möhre
3 Kästchen Kresse
400 g saure Sahne
1 EL Senf
Salz
Pfeffer
30 g roter Kaviar
Außerdem
4 weite Weckgläser
Zeit
15 Min
+ Kühlzeit

Frühstückseier auf Kresserahm

Zubereitung

(1) Eier wachsweich kochen. Möhre putzen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

(2) Kresse schneiden. Zwei Drittel mit saurer Sahne und Senf mixen. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

(3) Creme in die Weckgläser füllen. Eier pellen, halbieren und mit den Möhrenscheiben auf die Creme geben.

(4) Restliche Kresse überstreuen. Kaviar auf die Eihälften geben.

(5) Tipp: Diese Eier im Glas machen sich gut zum Osterbrunch.

Nährwert

Brennwert
400 kcal (20%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.