Portionen: 4

Zutaten

1/2 Bio-Salatgurke
1 EL Crème fraîche
3 EL Quark (40 % Fett)
1 Spritzer Zitronensaft
Meersalz
Pfeffer
4 Laugenbrötchen
200 g Räucherlachs (in Scheiben)
1 Beet Gartenkresse
Zubehör
1 großes Schneidebrett
1 Schneidemesser
1 kleine Schüssel
1 Esslöffel
1 Brotmesser
1 Küchenschere
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach

Frühstücks – Burger

Ein Laugengruß aus Bayern!

1. Die Salatgurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. In der Schüssel Crème fraîche und Quark verrühren und mit Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer würzen.

2. Die Laugenbrötchen aufschneiden. Die unteren Brötchenhälften mit dem Quark bestreichen und mit Räucherlachs und Gurke belegen.

3. Die Gartenkresse mit der Küchenschere vom Beet schneiden und über die Gurke streuen. Die oberen Brötchenhälften darauflegen und leicht andrücken, dann die Burger sofort servieren.

Nährwerte

Brennwert
350 kcal (18%)
Fett
15 g (21%)
Kohlenhydrate
33 g (13%)
Eiweiß
21 g (42%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.