Portionen: 4

Zutaten

3 EL Balsamico bianco
1 EL Orangenlikör (z. B. Cointreau; ersatzweise Orangensaft)
2 TL Dijon - Senf
1 TL Honig
6 EL Öl (z. B. Distelöl)
Salz
Pfeffer
1 kleiner Kopfsalat
1 Bund Rucola
1 Bund Bärlauch
12 essbare Blüten (z. B. Kapuzinerkresse oder Gänseblümchen)
2 Tomaten
1 Beet Kresse
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Frühlingskräuter – Salat

Laden Sie den Frühling an Ihren Tisch mit allem, was er zu bieten hat!

1. Für das Dressing Essig, Orangenlikör, Senf und Honig verrühren, nach und nach das Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Den Kopfsalat zerpflücken, die Blätter waschen, trocken schleudern und nach Belieben in mundgerechte Stücke zupfen. Den Rucola und den Bärlauch waschen, trocken schleudern und grobe Stiele entfernen. Die Blüten vorsichtig waschen und trocken tupfen. Die Tomaten waschen und achteln, dabei die Stielansätze entfernen.

3. Kopfsalat, Rucola und Bärlauch mit dem Dressing mischen und auf vier Schälchen verteilen. Die Tomaten darauf anrichten, Kresse mit einer Schere abschneiden und darüberstreuen. Den Salat mit den Blüten garniert servieren.

Tipp:

Verwenden Sie, falls erhältlich, nach Belieben auch Löwenzahn oder Sauerampfer.

Nährwerte

Brennwert
165 kcal (8%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.