Portionen: 8

Zutaten

250 g Aprikosen
3 große Tomaten
2 mittelgroße Möhren
1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe
50 ml Apfel- oder Aprikosensaft
50 ml Weißweinessig
2 TL Currypulver
250 g brauner Zucker
Chilipulver
Salz
Pfeffer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Fruchtiges Aprikosenchutney

Ein tolles Chutney zum Schlemmen!

1. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und fein würfeln. Tomaten waschen, die Haut einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken und enthäuten. Das Fruchtfleisch fein würfeln, die Kerne mit Flüssigkeit nicht verwenden.

2. Die Möhren schälen und raspeln. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Die vorbereiteten Zutaten mit Saft, Essig und Currypulver in einen Topf geben. Den Zucker unterrühren.

3. Die Mischung zum Kochen bringen und 30 Minuten ohne Deckel einreduzieren lassen, dabei immer wieder umrühren. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

4. Das Chutney noch heiß in Einmachgläser füllen. Es passt ausgezeichnet zu Gegrilltem, zu Frikadellen und vielen Fleischgerichten.