Portionen: 8

Zutaten

400 g Brioche (ersatzweise Kastenweißbrot)
1/2 Vanilleschote
4 Eier (M)
1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
500 ml Milch
4 EL Zucker
300 g Sauerkirschen (ersatzweise TK-Kirschen)
2 EL Mandelblättchen
Außerdem:
große Gratinform (20 × 30 cm)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

French – Toast – Auflauf

Gut vorzubereiten!

Ruhezeit: 12 Stunden

1. Am Vortag die Brioche in dicke Scheiben schneiden und in die Gratinform schichten. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Eier, Vanillemark, Zitronenschale, Milch und 2 EL Zucker gut verquirlen und über die Briochescheiben gießen.

2. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 12 Std. oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, sodass sich die Brioche mit der Eiermilch vollsaugen kann.

3. Am nächsten Morgen den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen (TK-Kirschen unaufgetaut verwenden). Die Kirschen auf der Brioche verteilen. Den Auflauf mit Mandel­blättchen und übrigem Zucker bestreuen und im Ofen (Mitte) in 30–35 Min. goldbraun backen. Heiß servieren.

Nährwerte

Brennwert
315 kcal (16%)
Fett
13 g (19%)
Kohlenhydrate
40 g (15%)
Eiweiß
10 g (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.