Foto: Henrik Matzen

Zutaten

1,5 kg Flank Steak
100 g Peccorino Käse im Stück
8 Scheiben Parma Schinken
100 g getrocknete Tomaten
50 g Pinienkerne
60 g frischer Rucola
2 TL Ankerkraut für Rind
1 TL Ankerkraut italienische Kräutermischung
Außerdem: lange Bambusspieße und Grill-/Bratenschnur

Flank Steak Lolli

Zubereitung

(1) Bambusspieße ca. 2 Stunden wässern.

(2) Peccorino reiben, getrocknete Tomaten fein hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Rucola waschen und trocken schütteln.

(3) Das Flank Steak mittig der Länge nach aufschneiden (Schmetterlingsschnitt) und aufklappen – nicht durchschneiden! Mit den Gewürzen bestreuen und den restlichen Zutaten belegen (wie eine Pizza). Das Steak wie eine Roulade aufrollen und zum Fixieren mit Grillgarn zusammenbinden. Die Bambusspieße im Abstand von ca. 1,5cmnebeneinander in die Roulade stecken. Anschließend zwischen den Spießen die Fleischrolle aufschneiden , so erhält man die Lollies.

(4) Den Grill auf ca. 250°C heizen und die Lollies von beiden Seiten scharf angrillen. Die gesamte Grillzeit liegt zwischen 3 und 5 Minuten – das Fleisch sollte innen noch leicht rosa sein.

(5) Dazu passt hervorragend gegrillter grüner oder weißer Spargel und ein gemischter Salat.