Portionen: 4

Zutaten

1 Paket frischer Flammkuchenteig (Kühltheke)
200 g Schmand
1 Zwiebel
2 TL Bärlauch, fein gehackt
Salz
Pfeffer
50 g geräucherter Schinkenspeck
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Flammkuchen mit Bärlauchcreme

Herrlich knusprig und alle Sinne verwöhnend!

1. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Flammkuchenteig auf ein Backblech legen. Schmand in eine Schüssel geben, Zwiebel schälen und fein würfeln. Bärlauch und Zwiebelwürfel mit dem Schmand verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Schmandcreme auf den Flammkuchenteig streichen, dabei zum Rand rundherum ca. 1 cm frei lassen. Den Schinkenspeck in feine Streifen schneiden und auf der Schmandcreme verteilen. Im Backofen ca. 15 Minuten backen.