Portionen: 4

Zutaten

400 g festfleischiges Fischfilet (z. B. Rotbarsch)
300 g küchenfertige kleine Tintenfische
8 rohe geschälte Riesengarnelen
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
2 dünne Zucchini
200 g TK-Erbsen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Fleischtomaten
4 EL Olivenöl
300 g Rundkornreis (z. B. Arborio)
Salz
Pfeffer
3/4 l Gemüsebrühe
2 Döschen Safranpulver (0,2 g)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
mittel

Fisch – Paella mit Calamares

1. Fischfilet und Tintenfische waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen ebenfalls waschen und abtrocknen. Paprikaschoten waschen, vierteln, putzen und in feine Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Erbsen antauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden.

2. Das Öl in einer Paella-Pfanne oder in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Reis dazugeben und unter Rühren braten, bis er glasig ist. Paprikastreifen und Zucchini hinzufügen, 3 Min. andünsten, salzen und pfeffern. Ein Drittel der Brühe mit Safran verrühren, angießen und aufkochen lassen. Tintenfischringe dazugeben und alles 10 Min. köcheln lassen.

3. Restliche Brühe angießen. Tomaten, Erbsen und Fischstücke unter den Gemüse-Reis mischen. Die Paella bei schwacher Hitze in 10 Min. fertig garen. Garnelen auf den Reis legen. Den passenden Deckel auflegen und bei schwacher Hitze 10 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

1 Bund gehackte Petersilie und Achtel von 1 Bio-Zitrone mit den Garnelen oder Miesmuscheln auf den Reis legen, 10 Min. ziehen lassen.

Variation - Fisch-Paella mit Muscheln:

1/8 l Gemüsebrühe durch trockenen Weißwein ersetzen. Damit das gedünstete Gemüse ablöschen und 5 Min. köcheln lassen, bis der Wein verdampft ist. 8-12 große, frische, gesäuberte Miesmuscheln in der Schale auf die Paella legen, zugedeckt 10 Min. ziehen lassen, bis sich die Schalen geöffnet haben.

Nährwerte

Brennwert
560 kcal (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.