Portionen: 4

Zutaten

0 Für die Frikadellen:
500 g mageres Rinderhackfleisch
1 Ei
4 EL Mandelmehl
2 EL Ajvar (scharfe Paprikapaste)
Salz
100 g Schafskäse (Feta)
1 TL Olivenöl
0 Für die Bohnen:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Dosen große weiße Bohnenkerne (à 250 g Abtropfgewicht)
250 g Kirschtomaten
100 g Rucola
1/2 Bio-Zitrone
1 TL Olivenöl
1 TL getr. Thymian
Salz
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Feta – Frikadellen mit weißen Bohnen

Schmeckt nach Urlaub

1. Für die Frikadellen das Hackfleisch mit Ei, Mandelmehl, Ajvar, ½ TL Salz und etwas Pfeffer verkneten. Den Schafskäse in 8 Würfel schneiden. Mit angefeuchteten Händen aus der Hackmasse 8 Frikadellen formen, dabei je 1 Käsewürfel in die Mitte geben. Die Frikadellen bis zur Verwendung kühl stellen.

2. Für die Bohnen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Dabei grobe Stiele entfernen und die Blätter nach Belieben kleiner zupfen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Dann die Zitronenhälfte auspressen.

3. In einer großen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Frikadellen darin auf jeder Seite ca. 6 Min. braten. Inzwischenfür die Bohnen das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Thymian und Bohnen dazugeben und kurz mitdünsten. Tomaten und 1 Schuss Wasser hinzufügen, alles salzen und pfeffern und zugedeckt 3 – 4 Min. dünsten. Die Bohnen mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und 1 großzügigen Spritzer Zitronensaft abschmecken. Zuletzt den Rucola untermischen. Die Frikadellen mit den Bohnen servieren.

Nährwerte

Brennwert
520 kcal (26%)
Fett
29 g (41%)
Kohlenhydrate
17 g (7%)
Eiweiß
48 g (96%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.