Portionen: 4

Zutaten

Äpfel
1 TL Butter
50 g grob gehackte Walnusskerne
2 TL Apfeldicksaft
1 Prise getrockneter Majoran
4 EL Olivenöl
2 EL Balsamicoessig
Salz
Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
200 g Feldsalat
2 große Möhren
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Feldsalat mit Walnussäpfeln

Ein universeller Salat!

1. Die Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. In Spalten schneiden und in einer Pfanne in der Butter 5 Minuten anbraten.

2. Walnüsse, die Hälfte des Apfeldicksafts und Majoran zugeben und 3 bis 5 Minuten karamellisieren lassen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

3. Öl, Essig und restlichen Dicksaft verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie untermischen.

4. Feldsalat waschen, putzen und trocken schütteln. Möhren schälen und grob raspeln. Salat mit Möhren mischen. Dressing unterheben.

5. Die Äpfel mit den Walnüssen auf den Salat geben und servieren.

Tipp:

Der Salat schmeckt auch mit Birnen oder Pflaumen anstelle der Äpfel.