Portionen: 4

Zutaten

50 g Sonnenblumenkerne
150 g Feldsalat
300 g Rotkohl
1/2 TL Salz
4 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig
1 EL Senf
1 EL Fruchtsirup oder Honig
Pfeffer
200 g Fetakäse
Quelle: Hierleben
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Feldsalat mit Rotkohl und Feta

Ein leckerer Partysalat!

Ziehzeit: etwa 1 Stunde

1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Feldsalat waschen und putzen. Gründlich abtropfen lassen.

2. Rotkohl in möglichst feine Streifen schneiden oder hobeln. In einer großen Schüssel kräftig mit dem Salz verkneten. Etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

3. Öl, Essig, Senf und Sirup zu einem Dressing verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Fetakäse in mundgerechte Würfel schneiden.

4. Feldsalat, Dressing und Fetakäse zum Rotkohl geben. Alles vorsichtig vermengen. Eventuell nachsalzen.

5. Den Salat mit den Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Tipp:

Dieser Salat eignet sich bestens als winterlicher, knackiger Partysalat.

Nährwerte

Brennwert
330 kcal (17%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.