Portionen: 1

Zutaten

Salz
Pfeffer
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern
100 ml Milch
100 g Mini-Nudeln (z. B. Farfalle)
30 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
1-2 Stängel Petersilie
1 EL Öl
1-2 EL Zitronensaft
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Farfalle mit Käsesauce

Probieren Sie anstelle des "schlichten" Frischkäses auch mal eine Frischkäsesorte mit Paprika, Tomaten, Kräutern oder Bärlauch aus!

1. 1 l Salzwasser für die Nudeln aufsetzen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Frischkäse und Milch mit einem Schneebesen glatt verrühren.

2. Die Nudeln im kochenden Wasser nach Packungsangabe garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen die Erdnüsse grob hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.

3. Öl im heißen Nudeltopf erhitzen. Zwiebeln darin kurz anbraten, Nudeln dazugeben. Käse-Milch einrühren und alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Nudeln anrichten und mit den Erdnüssen und Petersilie bestreuen.

Variante:

Probieren Sie anstelle des "schlichten" Frischkäses auch mal eine Frischkäsesorte mit Paprika, Tomaten, Kräutern oder Bärlauch aus.

Nährwerte

Brennwert
800 kcal (40%)
Fett
38 g (54%)
Kohlenhydrate
84 g (32%)
Eiweiß
26 g (52%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.