Portionen: 6

Zutaten

225 g Sahne-Toffees
75 g Sahne
75 g Erdnusskerne (ungesalzen)
75 g Zartbitter-Schokolade (mind. 70 % Kakao­gehalt)
450 ml Vanilleeiscreme
150 g Erdnusscreme
Außerdem:
6er-Muffinform
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach

Erdnuss – Toffee – Kuchen

Im Winter und Sommer ein Hit! Ein absoluter Klassiker!

Kühlzeit: 20 Minuten

1. Die Toffees mit der Sahne in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen, dann abkühlen lassen. Inzwischen die Erdnüsse grob hacken. Die Schokolade in Stücke brechen und in der Mikrowelle, im Wasserbad oder in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen und abkühlen lassen.

2. Die Vanilleeiscreme grob mit der Erdnusscreme mischen, dann auf die sechs Muffinförmchen verteilen und glatt streichen.

3. Eine Toffee-Sahne-Schicht darübergeben und diese mit geschmolzener Schokolade bedecken. Die gehackten Erdnüsse darüberstreuen,

4. Die Küchlein in der Muffinform ca. 20 Min. im Tiefkühlfach kalt stellen, anschließend herauslösen und vernaschen.

Nährwerte

Brennwert
660 kcal (33%)
Fett
43 g (61%)
Kohlenhydrate
54 g (21%)
Eiweiß
55 g (110%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.