Portionen: 2

Zutaten

2 EL Erdnussmus
1 TL Ceylon-Zimtpulver
2 Bananen
100 g Feinblatt-Haferflocken
2 EL gesalzene Erdnusskerne
2 EL Kakao-Nibs
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
mittel

Erdnuss – Overnight – Oats

Erdnussfans aufgepasst: Mit diesem Müsli startest du entspannt in den Tag!

Quellzeit: 12 Stunden

1. Das Erdnussmus, den Zimt und 200 ml Wasser in einen Hochleistungsmixer geben. 1 Banane schälen, in dicke Scheiben schneiden und ebenfalls in den Mixer geben. Alles möglichst fein zerkleinern.

2. Die Haferflocken unter die Erdnussmischung rühren und die Oats auf zwei Schälchen oder (Schraub-)Gläser verteilen. Abdecken oder verschließen und die Oats am besten über Nacht (8–12 Std.), mindestens aber 30 Min. im Kühlschrank quellen lassen.

3. Dann die Erdnüsse grob hacken, die übrige Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Overnight-Oats mit den Bananenscheiben, den gehackten Erdnüssen und den Kakao-Nibs garnieren, servieren.

Nährwerte

Brennwert
515 kcal (26%)
Fett
24 g (34%)
Kohlenhydrate
53 g (20%)
Eiweiß
17 g (34%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.