Portionen: 2

Zutaten

150 g TK-Erbsen
1 kleine Banane (ca. 150 g)
100 g Tofu
12 Minzeblätter
300 ml Sojadrink (ungesüßt)
2 EL Erdnusskerne (geröstet und gesalzen)
2 Msp. gemahlener Anis
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Erbsen-Bananen-Shake

Vegan!

Für 2 Gläser á 350 ml

1. Die Erbsen in den Mixer geben und ca. 10 Min. antauen lassen. Inzwischen die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Tofu ebenfalls grob schneiden. Die Minze­blätter kalt abbrausen.

2. Bananenstücke, Tofu und Minze mit Sojadrink, Erdnüssen und Anis zu den Erbsen in den Mixer geben.

3. Den Mixer verschließen und auf kleinster Stufe starten. Dann alles auf höchster Stufe 40–50 Sek. fein pürieren, bis ein cremiger Drink entstanden ist.

4. Nach Belieben noch etwas Wasser zum Verdünnen dazugeben und erneut kurz mixen. Den Erbsen-Bananen-Shake in Gläser füllen und servieren.

Nährwerte

Brennwert
275 kcal (14%)
Fett
12 g (17%)
Kohlenhydrate
22 g (8%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.