Portionen: 4

Zutaten

1 Eisbergsalat
2 Tomaten
125 g Sahne
1 EL Weißweinessig
ca. 1 TL Zucker
ca. 1 TL Zitronensaft
1 kleine Zwiebel
1/2 TL gehackte Gartenkräuter
1 Dose Thunfisch ohne Öl (Abtropfgewicht 150 g)
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Eisbergsalat mit Thunfischsosse

Ein herzhaft - erfrischender Salat!

1. Eisbergsalat putzen, in Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und würfeln. Salat und Tomatenwürfel in eine Schüssel geben.

2. Sahne etwas anschlagen. Essig, Zucker und Zitronensaft zufügen und unterrühren. Zwiebel schälen, würfeln und dazugeben. Gartenkräuter ebenfalls zufügen und unterrühren.

3. Thunfisch gut abtropfen lassen. In die Soße geben und vorsichtig untermengen. Die Soße nochmals mit Zucker, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben. Alles vermengen.

Tipp:

Der Salat schmeckt intensiver, wenn man ihn ca. 30 Minuten durchziehen lässt.