Portionen: 2

Zutaten

350 g grüne Bohnen
250 g Blumenkohl
1 Möhre
250 ml Essig
400 ml Wasser
45 g Zucker
2 TL Salz
1 EL Senfsaat
1 TL Fenchelsaat
1 TL Kümmel
8 schwarze Pfefferkörner
8 Wacholderbeeren
Quelle: Hierleben
Zeit
32 Min
Schwierigkeit
einfach

Eingelegtes Bohnengemüse

Sommergemüse gut eingeweckt!

Für 2 Gläser à 400 ml

1. Bohnen putzen, waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen zerteilen. Bohnen und Blumenkohl in Salzwasser zum Kochen bringen, 4 Minuten kochen und abgießen.

2. Möhre putzen und in Stifte schneiden. Mit in den Topf geben. Essig, Wasser, Zucker und Salz zufügen, alles aufkochen, Gewürze zufügen und 3 Minuten kochen. Gemüse mit dem Sud kochend heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp:

Wer es würzig mag, kann dem Sud noch sehr fein geschnittenen Ingwer, Knoblauch oder Meerrettich beifügen.

Nährwerte

Brennwert
60 kcal (3%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.