Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

2 Frühlingszwiebeln
100 g durchwachsener Speck
80 g mittelalter Gouda
7 Eier
7 EL Milch
1 TL Salz
Pfeffer
80 g körniger Frischkäse
1 Kästchen Kresse
Außerdem
8 Muffin-Silikonförmchen
Zeit
35 Min

Eiermuffins mit Kresse

Zubereitung

(1) Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

(2) Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Speck würfeln, Gouda reiben.

(3) Eier und Milch mit Salz und Pfeffer verquirlen.

(4) Eimasse in die Muffinförmchen verteilen. Speckwürfel und Frühlingszwiebeln zufügen, Käse darüberstreuen. 20 Minuten backen.

(5) Kresse unterhalb der Blättchen mit einer Schere abschneiden. Eiermuffins mit je 1 EL körnigem Frischkäse und Kresse verzieren.

(6) Tipp: Zum Frühstück mit Brötchen servieren. Für eine vegetarische Variante statt Speck Oliven in Scheibchen verwenden.

Nährwert

Brennwert
340 kcal (17%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.