Portionen: 4

Zutaten

4 Dorschfilets à 150 g
Saft von 1 Zitrone
Salz
1 Oreganozweig
1/2 Bund Petersilie
2 Frühlingszwiebeln
300 g bunte Tomaten
4 EL Olivenöl
250 g passierte Tomaten
Pfeffer
Quelle: Hierleben
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Dorsch mit bunten Tomaten

1. Dorschfilets abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

2. Oregano und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden.

3. Tomaten waschen und halbieren.

4. Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

5. Die Hälfte des Öls, passierte Tomaten, Oregano, die Hälfte der Petersilie und Frühlingszwiebeln mischen, mit Salz abschmecken. In einer Auflaufform verteilen.

6. Dorsch auf die Tomatensoße legen, mit restlichem Öl beträufeln und mit Pfeffer würzen.

7. Tomatenhälften um den Fisch verteilen. Etwa 25 Minuten backen.

8. Restliche Petersilie über den Fisch geben und heiß servieren.

Tipp:

Dazu passen grüne Bandnudeln und ein gekühlter Riesling.

Nährwerte

Brennwert
270 kcal (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.