Portionen: 4

Zutaten

1/2 Bund Petersilie
1 Minzezweig
2 EL Olivenöl
400 g mariniertes Kalb- oder Hähnchenfleisch (Kebabwürzung)
2 Knoblauchzehen
200 g Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
300 g Tomaten
1 Salatgurke
1 Zwiebel
200 g Krautsalat
Quelle: Hierleben
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Dönersalat mit Knoblauch und Minze

1. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und grob hacken. Einige hübsche Blättchen zur Dekoration beiseitelegen.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch etwa 10 Minuten gut durchbraten.

3. Knoblauch pellen und pressen. Mit Joghurt und Kräutern verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Tomaten waschen und würfeln. Gurke schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Zwiebel pellen und in Ringe schneiden.

5. Gurken, Tomaten, Krautsalat, Joghurtdressing, lauwarmes Fleisch und Zwiebeln lagenweise in eine Salatschüssel füllen. Mit einigen Kräuterblättchen dekorieren.

Nährwerte

Brennwert
430 kcal (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.