Portionen: 1

Zutaten

450 g Dinkelvollkornmehl
150 g Kichererbsenmehl
Salz
1 EL brauner Rohrohrzucker
1/3 Würfel frische Hefe (ersatzweise 1,5 TL Trockenhefe)
250 g gemischte Kerne und Samen (z. B. Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Mohn-, Sesam-, Lein- und Chiasamen)
280 g Sojajoghurt
3 TL Backpulver
Mehl für das Blech
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Dinkel – Multikern – Brot

Eiweißkick am Morgen

Dieses rezept ergibt 1 Brot (ca. 16 Scheiben). Ruhzeit: 16 Stunden.

1. Am Vortag Dinkelmehl, Kichererbsenmehl und 2 TL Salz in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel 400 ml lauwarmes Wasser mit 2 gehäuften EL Mehlmischung und dem Zucker glatt rühren. Die Hefe darin auflösen, dann 5 Min. ruhen lassen. Inzwischen die Kernemischung zusammenstellen.

2. Den Hefeansatz, 200 g Kernemischung und 150 g Sojajoghurt zur Mehlmischung geben. Alles mit einem Holzlöffel kräftig verrühren, bis der Teig homogen ist. Den Teig danach zugedeckt ca. 16 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen.

3. Den Backofen auf 200° vorheizen, ein Backblech leicht mit Mehl bestäuben. Backpulver über den Teig streuen. 100 g Joghurt zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts kräftig zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

4. Den Teig mit den Händen zu einem runden Laib formen, aufs Blech setzen und auf der Oberseite kreuzweise einritzen. Den Laib mit dem restlichen Joghurt bestreichen, mit den restlichen Kernen bestreuen. Die Kerne leicht andrücken. Das Brot im Ofen (Mitte) 50 – 60 Min. backen, bis es eine schöne Kruste bekommen hat und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nährwerte

Brennwert
225 kcal (11%)
Fett
9 g (13%)
Kohlenhydrate
26 g (10%)
Eiweiß
10 g (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.