Portionen: 4

Zutaten

Für die Vanillesoße:
250 ml Milch
1 gestr. EL Stärke
Vanillemark
1 EL Zucker
1 Eigelb
Für die Crêpes:
250 ml Milch
2 Eier
85 g Mehl
30 g Zucker
1 Prise Salz
2 EL Öl zum Braten
Außerdem:
250 g Himbeeren
1/2 Galiamelone, gewürfelt
2 EL Puderzucker
Quelle: Hierleben
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Crêpes mit Galiamelone und Himbeeren

1. Für die Soße 3 EL Milch abnehmen und mit der Stärke verrühren, übrige Milch mit Vanillemark und Zucker zum Kochen bringen. Mit dem Schneebesen die Stärkemischung einrühren. Hitze reduzieren.

2. Eigelb in einer Tasse cremig rühren, nach und nach einige Löffel Vanillemilch einrühren, dann die Mischung unter Rühren zur Vanillemilch geben. Vom Herd nehmen, weiterrühren und abkühlen lassen.

3. Alle Zutaten für die Crêpes mit dem Handrührgerät zu einem flüssigen Teig verarbeiten, 20 Minuten quellen lassen. Backofen auf 50 Grad vorheizen.

4. Öl in einer Pfanne erhitzen und 9 sehr dünne Crêpes ausbacken. Jeweils zweimal zusammenfalten und im Backofen warmhalten.

5. Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Mit der Melone mischen.

6. Je 2 Crêpes auf Desserttellern anordnen, Fruchtmischung darauf geben, Puderzucker über das Obst sieben. Mit der Vanillesoße servieren.

Nährwerte

Brennwert
420 kcal (21%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.