Portionen: 25

Zutaten

150 g weiche Butter
80 g Zucker
2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
100 g getrocknete Cranberrys
Außerdem:
Handrührgerät
Backpapier
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
24 Min
Schwierigkeit
einfach

Cranberry – Sticks

Die fruchtigen Keksstangen mit Vitamin-C-haltigen Cranberrys betören durch ihr süßsaures Aroma mit einem Hauch Vanille!

Dieses Rezept ergibt 25 Stücke

1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Dann das Mehl und die Cranberrys auf einmal dazugeben und unterrühren, bis kleine Teigbrösel entstehen.

3. Mit den Händen nach und nach einige Teigbrösel abnehmen und mit ausreichend Abstand auf den Blechen zu schmalen Stangen (ca. 10 cm lang und 1-1,5 cm breit) zusammendrücken.

4. Die Bleche nacheinander in den Ofen (Mitte) schieben und die Plätzchen in 12-14 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp:

Wer möchte, kann die Cranberrys, bevor sie unter den Teig gemischt werden, etwas kleiner hacken. Und wer die Ränder der Sticks möglichst gerade haben möchte, drückt sie nach etwa der Hälfte der Backzeit mit einem Messer in Form.

Nährwerte

Brennwert
100 kcal (5%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
13 g (5%)
Eiweiß
1 g (2%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.