Portionen: 12

Zutaten

1 Handvoll Rucola
6 Cocktailtomaten
1/4 Bio-Salatgurke
150 g Ziegenfrischkäse
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
70 g getrocknete, eingelegte Tomaten
12 rechteckige Cracker
Quelle: Hierleben
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Cracker mit Ziegenfrischkäse und getrockneter Tomate

1. Rucola waschen und trocken schütteln. Etwas klein zupfen.

2. Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

3. Ziegenfrischkäse mit Olivenöl cremig rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Getrocknete Tomaten etwas abtropfen lassen. Erst in feine Streifen, dann in Würfel schneiden und unterrühren.

5. Frischkäse auf die Cracker streichen.

6. Cracker mit einigen Rucolablättchen, je 1 Tomatenhälfte und 2 Gurkenscheibchen belegen. Auf einer Servierplatte reichen.

Tipp:

Den Frischkäse mit einigen getrockneten Tomaten pürieren – dann ist der Aufstrich rötlich gefärbt.

Nährwerte

Brennwert
110 kcal (6%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.