Portionen: 2

Zutaten

200 g Möhren
200 ml Gemüsebrühe
100 g Instant - Couscous (grober Weizengrieß, vorgekocht)
1 1/2 EL Olivenöl
5 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 Frühlingszwiebeln
250 g Tomaten
1/2 Bund Dill
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Couscous – Salat

Instant-Couscous lässt sich mit Gemüse der Saison und frischen Kräuter zu herrlichen Salaten zubereiten. Hier überwiegen Möhren, Tomaten und Dill!

1. Die Möhren putzen, schälen und klein würfeln. In der Brühe 2 Min. köcheln lassen. Couscous in eine Schüssel geben und mit der kochenden Brühe mitsamt den Möhren übergießen. Das Öl und 3 EL Zitronensaft unterrühren. Den Couscous mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Min. quellen lassen.

2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und klein würfeln. Den Dill waschen, trockenschütteln und bis auf ein einige Spitzen fein hacken.

3. Den Couscous mit einer Gabel auflockern. Die Frühlingszwiebeln, die Tomaten und den Dill unterheben. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem übrigen Zitronensaft leicht säuerlich abschmecken. Mit den Dillspitzen garniert servieren.

Nährwerte

Brennwert
300 kcal (15%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.