Portionen: 4

Zutaten

1 Dose Dr. Pepper Cola
2 gewürfelte Zwiebeln
50 g brauner Zucker
1 EL Ankerkraut für Geflügel
4 Knoblauchzehen
2 EL Ketchup
1 EL gehackter frischer Ingwer (geschält)
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL Worcestershire-Sauce
1 TL Sojasauce
2 kg Hähnchen-Unterkeulen
250 ml Hühnerbrühe

Cola Drumsticks

Am Vortag:
Alle Zutaten bis auf die Hähnchen-Unterkeulen und die Hühnerbrühe in eine große Schüssel geben und gut miteinander mischen. Die Keulen dazu geben und sorgfältig mit der Marinade vermengen. Bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.

Am Grilltag:
Die Hähnchen aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen.
Die übrige Marinade zur Hühnerbrühe geben, aufkochen und ca. 15-20 Minuten einkochen lassen.
Die Hähnchen-Drumsticks unter häufigem drehen grillen. Gelegentlich mit der Marinade bepinseln.
Die Drumsticks sind gut, wenn die Haut knusprig braun und der austretende Fleischsaft klar ist.