Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

100 g Walnusskerne
0.5 Chinakohl
3 Mandarinen
200 g würziger Schnittkäse
1 EL Zitronensaft
4 EL Sahne
5 EL Naturjoghurt
0.5 TL Zucker
1 TL Senf
0.5 TL Currypulver
1 EL Schnittlauch (TK)
Salz
Pfeffer
Zeit
20 Min

Chinakohl-Käse-Salat mit Mandarine und Walnuss

Zubereitung

(1) Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Einige Hälften zur Dekoration beiseitelegen, den Rest grob hacken.

(2) Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Waschen und trocken schleudern.

(3) Mandarinen pellen und in Scheibchen teilen.

(4) Käse in 1,5 cm große Würfel schneiden.

(5) Zitronensaft, Sahne, Joghurt, Zucker und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

(6) Chinakohl, Mandarinen, Käse und gehackte Walnüsse vermengen. Dressing über den Salat geben. Mit Walnusshälften und Schnittlauch dekorieren.

(7) Tipp: Anstelle der Walnüsse passen auch gehackte Maronen oder knusprig gebratene Speckwürfel.

Nährwert

Brennwert
430 kcal (22%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.