Portionen: 4

Zutaten

125 g feste Tomaten
70 g Mozzarella
4 Stängel Basilikum
Salz
Pfeffer
1 EL Aceto balsamico
1 EL Olivenöl
4 Riesenchampignons (ca. 300 g)
1 Hand voll Rucola
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Champignons "Caprese"

Kulinarisches Italo-Feeling!

1. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, mit einem Messser halbieren und die Stielansätze herausschneiden. Die Kerne entfernen und das Tomatenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Würfel oder Stücke schneiden.

2. Die Champignons mit einem feuchten Tuch abreiben. Die Stiele vorsichtig herausdrehen, grob hacken, in einen weiten Topf (mind. 26 cm ∅) geben und mit ca. 400 ml Wasser auffüllen. Die Pilzhüte mit der Tomatenmischung füllen.

3. Die gefüllten Pilze auf den Dämpfkorb setzen und in den Topf stellen. Das Pilz-Wasser zum Kochen bringen, den Topf mit einem passenden Deckel schließen und die Pilze ca. 10 Min. dämpfen. Inzwischen den Rucola verlesen, waschen und etwas kleiner zupfen. Auf einer Servierplatte verteilen, die fertig gegarten Champignons daraufsetzen und sofort servieren.

4. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Mit den Tomaten und dem Mozzarella sowie mit Salz, Pfeffer, Essig und dem Olivenöl vermischen und abschmecken.

Nährwerte

Brennwert
90 kcal (5%)
Fett
6 g (9%)
Kohlenhydrate
2 g (1%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.