Portionen: 4

Zutaten

1 Brötchen
3 EL Olivenöl
300 g braune Champignons
2 Schalotten
4 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
2 EL Mehl
500 ml Fleischbrühe
300 g Sahne zum Kochen
Salz
Pfeffer
Quelle: Hierleben
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Champignonrahmsuppe mit Croûtons

Perfekt für festliche Anlässe!

1. Brötchen würfeln und in Öl in einer Pfanne leicht bräunen. Abkühlen lassen.

2. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotten pellen und fein würfeln. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen. Champignons und Schalotten etwa 8 Minuten braten. Kräuter zufügen, Topf vom Herd nehmen.

3. In einem weiteren Topf die restliche Butter mit Mehl erhitzen, gründlich verrühren und etwas anschwitzen. Brühe angießen, zügig mit einem Schneebesen verrühren und aufkochen. Sahne zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilzmischung zufügen. Die Suppe bis kurz unter den Siedepunkt erhitzen.

4. Auf Suppentassen verteilen und mit Croûtons servieren.

Nährwerte

Brennwert
400 kcal (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.