Portionen: 4

Zutaten

10 g getrocknete Steinpilze
270 g braune Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin
3 1/2 EL  Olivenöl
1/2 TL Pul Biber (scharfe türkische Paprikaflocken)
3 EL Apfelsaft
Pfeffer
125 g Doppelrahmfrischkäse
Salz
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Champignoncreme

Fürs Buffet!

Haltbarkeit: 3 - 4 Tage

Kühlzeit: 1 Stunde

1. Steinpilze ca. 20 Min. in 125 ml heißem Wasser einweichen, dann abgießen, abtropfen lassen und fein hacken. Inzwischen Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln fein hacken, die Hälfte davon mit 1 1/2 EL Öl und Pul Biber vermischen.

2. Das restliche Öl (2 EL) in einer weiten beschichteten Pfanne erhitzen. Champignons darin andünsten. Steinpilze, Zwiebel, Knoblauch und übrigen Rosmarin zugeben, weitere 3 Min. dünsten. Apfelsaft zugießen und alles unter Rühren garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Pfeffer würzen, abkühlen lassen und ca. 1 Std. kalt stellen.

3. Die Pilzmischung bei Bedarf abtropfen lassen. In einen hohen Rührbecher geben und mit dem Frischkäse pürieren. Champignoncreme mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Rosmarin-Öl beträufeln. Dazu passen Haferbrötchen oder rohe Gemüsesticks.

Nährwerte

Brennwert
190 kcal (10%)
Fett
17 g (24%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.