Portionen: 2

Zutaten

1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
1 TL Currypulver
2 TL Kokosöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
300 g Rotkohl
1 EL Rapsöl
2 EL Cashewkerne
1 TL Kümmelsamen
2 EL Cashewmus
1 Prise Kurkumapulver
1/2 TL Ahornsirup
1 EL Limettensaft
100 g geräucherter Fisch (z. B. Forelle oder Makrele)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Cashew – Rotkohl – Bowl mit Räucherfisch

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. In einer Schüssel mit Currypulver, Kokosöl, Salz und Pfeffer mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. rösten.

2. Inzwischen Rotkohl putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Rotkohl darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anbraten. Cashews, Kümmel, Salz und Pfeffer zugeben und noch 2–3 Min. mitbraten.

3. Zum Anrichten den Rotkohl auf zwei Schüsseln verteilen, geröstete Kichererbsen und Räucherfisch darauf dekorativ anrichten und die Bowls mit dem Dressing beträufelt servieren.

4. Für das Dressing das Cashewmus mit Kurkuma und 3 EL kaltem Wasser glatt rühren. Ahornsirup und Limettensaft untermischen und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kichererbsen aus dem Ofen holen.

Nährwerte

Brennwert
470 kcal (24%)
Fett
29 g (41%)
Kohlenhydrate
28 g (11%)
Eiweiß
25 g (50%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.