Portionen: 4

Zutaten

1 Knoblauchzehe
2 rote Spitzpaprika
100 g Schinkenspeckwürfel
100 g Pecorino (ersatzweise Parmesan)
2 sehr frische Eier (M)
2 EL trockener Weißwein
Salz
200 g TK-Erbsen
1/2 Bund Petersilie
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Carbonara mit Gemüse

Ein schnelles Gericht!

1. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und klein würfeln. Die Schinkenspeckwürfel in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Am Ende Knoblauch und Paprika zugeben und unter Wenden 3–4 Min. mitbraten.

2. Inzwischen Käse fein reiben. Die Eier mit dem Wein und dem Käse in einer großen Schüssel verquirlen. Mit Salz würzen. Die Erbsen in wenig Wasser ca. 5 Min. kochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

3. Erbsen abgießen, kurz abtropfen und abkühlen lassen und mit frisch gekochten langen Nudeln (z. B. Spaghetti) unter die Eiermischung rühren, bis die Nudeln von einer cremigen Sauce überzogen sind. Speckmischung und Petersilie untermischen. Nudeln mit Pfeffer übermahlen.

Nährwerte

Brennwert
260 kcal (13%)
Fett
15 g (21%)
Kohlenhydrate
10 g (4%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.