Portionen: 4

Zutaten

Butter und Paniermehl für die Form
1 kg feines Roggenmehl
1 1/2 TL Salz
2 1/2 Pck. Trockenhefe
1 l Buttermilch
250 g Zuckerrübensirup
250 g Sonnenblumenkerne
2 EL Leinsamen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
110 Min
Schwierigkeit
einfach

Buttermilchbrot

Fettarm, aufbauend & knusprig!

Gehzeit: 90 Minuten

1. Backform mit Butter fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Mehl mit Salz und Hefe in einer großen Rührschüssel vermengen.

2. Buttermilch im Topf leicht erwärmen. Lauwarme Buttermilch, Sirup, Sonnenblumenkerne und Leinsamen zum Mehl geben und den Teig verkneten.

3. Der Teig darf relativ weich sein. Teig in die Form füllen, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 90 Minuten gehen lassen.

4. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen, das Brot 90 Minuten backen, nach 1 Stunde mit Alufolie abdecken.

5. Nach dem Backen auf einem Rost abkühlen lassen.