Portionen: 4

Zutaten

1 Gurke
2 Tomaten
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
250 g Blumenkohlröschen, gegart und abgekühlt (evtl. vom Vortag)
250 g Magerquark
100 g Sauerrahm
1 EL Joghurt
3 Lauchzwiebeln
1 Kästchen Kresse
Kräutersalz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Bunter Gemüseteller mit Kressequark

Bestechend einfacher Klassiker für die kleine Mahlzeit zwischendurch!

1. Gurke, Tomaten und Paprika waschen, putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Blumenkohlröschen auf einer Platte anrichten.

2. Für den Kressequark Magerquark, Sauerrahm und Joghurt verrühren. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden.

3. Kresse schneiden. Lauchzwiebeln und Kresse in die Quarkmasse geben. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Den Kressequark auf dem Gemüseteller anrichten.

4. Dazu schmecken kleine, frisch gebackene Brötchen.