Portionen: 4

Zutaten

100 g Azukibohnen
Salz
1 Dose gemischte Bohnen (z. B. weiße Bohnen, Kidneybohnen, Kichererbsen; Abtropfgewicht 240 g)
200 g junge Mangoldblätter (ersatzweise Baby-­Blattspinat)
2 Frühlingszwiebeln
50 g Walnusskerne
1 Bund Dill
4 EL Walnussöl
3 EL Apfelessig
2 TL körniger Senf
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
110 Min
Schwierigkeit
mittel

Bunter Bohnensalat mit jungem Mangold

Ballaststoffe & Chlorophyll!

Einweichzeit: 8-12 Stunden

1. Azukibohnen 8–12 Std. in reichlich Wasser einweichen, dann abgießen. Mit frischem Salzwasser in 50–60 Min. gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

2. Dosen-Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Mangoldblätter waschen, ver­lesen und trocken schütteln. Frühlingszwiebeln putzen, dabei Wurzeln und welke Teile entfernen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Walnusskerne grob hacken. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.

3. Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen. Bohnen, Mangold, Frühlingszwiebeln und Walnüsse vorsichtig vermischen. Mit Dressing beträufeln und mit Dill bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
310 kcal (16%)
Fett
19 g (27%)
Kohlenhydrate
20 g (8%)
Eiweiß
12 g (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.