Portionen: 4

Zutaten

2 EL Pistazienkerne (ungesalzen)
2 EL heller Sesam
2 EL flüssiger Honig
600 ml Haferdrink
180 g Bulgur
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
2 Orangen
300 g Möhren
6 getrocknete Datteln (z. B. Medjoul)
400 g griechischer Sahne­joghurt
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Bulgur – Orangen – Bowl

Aus dem Orient!

1. Pistazien und Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vom Herd nehmen und den Honig unterrühren. Die Mischung auf Backpapier abkühlen lassen.

2. Den Haferdrink in einem Topf aufkochen. Den Bulgur zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10 Min. garen. Vanillezucker unterrühren, den Bulgur zugedeckt lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen. Die Orangen quer in Scheiben schneiden und diese halbieren. Den austretenden Saft dabei auffangen. Die Möhren putzen, schälen und raspeln. Die Datteln längs halbieren, entsteinen und würfeln. Den Joghurt mit dem Orangensaft verrühren.

3. Den Bulgur durchrühren und auf Bowls verteilen. Möhren, Datteln, Joghurt und Orangenscheiben darauf anrichten. Den Pistazien-Crunch grob hacken, aufstreuen und die Bowls servieren.

Nährwerte

Brennwert
520 kcal (26%)
Fett
18 g (26%)
Kohlenhydrate
72 g (28%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.