Portionen: 4

Zutaten

2 Korianderzweige
1/2 Limette
4 Möhren
250 g Brokkoli
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm)
2 Knoblauchzehen
2 Zitronengrasstängel
4 EL Sesamöl
Pfeffer
Salz
1 TL Fenchelsaat
100 ml Wasser
4 EL Sojasoße
2 EL Sherry
Sambal Oelek
Quelle: Hierleben
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Brokkoli asiatisch mit Ingwer und Möhre

Brokkoli asiatisch angemacht!

1. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Limette in Scheiben schneiden. Möhren schälen, längs halbieren, in kleine Stücke schneiden. Brokkoli in Röschen teilen. Ingwer schälen, Knoblauch pellen, beides in sehr feine Scheiben schneiden. Zitronengras in feine Röllchen schneiden. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen.

2. Gemüse etwa 5 Minuten anbraten, dabei gut rühren. Mit Salz, Pfeffer und zerstoßener Fenchelsaat würzen. Wasser und Sojasoße angießen. Unter Rühren garen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Mit Sherry und Sambal Oelek abschmecken. Mit Limettenscheiben und Koriander servieren.

Tipp:

Dazu passt Jasmin- oder Basmatireis.

Nährwerte

Brennwert
170 kcal (9%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.