Portionen: 1

Zutaten

Salz
Pfeffer
Zucker
1 kleine Möhre
1 kleine Zwiebel
1 EL Öl
1 Beutel 8-Minuten-Reis (62,5 g)
5 kleine Rostbratwürstchen (ca. 100 g)
1 EL Schmant
1 TL mittelscharfer Senf (z. B. körniger)
80 ml Fleischbrühe
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Bratwürste mit Senfsauce

Würstchen mit Senf? Viel zu gewöhnlich! In 15 Minuten gibt's eine cremige Senfsauce und Möhrenreis dazu!

1. 1 l Salzwasser für den Reis aufsetzen. Möhre putzen, schälen und waschen. Längs vierteln und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.

2. Reis und Möhre in das Wasser geben und 8-10 Min. garen. Würstchen rundherum im heißen Öl in 4 Min. goldbraun braten. Zwiebel kurz mitbraten. Schmant und Senf verrühren. Brühe zu den Würstchen geben. Senfmischung einrühren. Alles aufkochen und 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3. Reisbeutel und Möhren in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Möhren zurück in den Topf geben. Kochbeutel aufschneiden und den Reis mit den Möhren vermengen. Möhrenreis, Würstchen und Senfsauce anrichten.

Variation:

Wer mag, nimmt anstelle der Möhren Zucchiniwürfel oder TK-Erbsen.

Nährwerte

Brennwert
710 kcal (36%)
Fett
42 g (60%)
Kohlenhydrate
61 g (23%)
Eiweiß
21 g (42%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.