Portionen: 2

Zutaten

1 kleiner säuerlicher Apfel (z. B. Boskop)
1 EL Kokosöl
1/2 TL  Zimtpulver (am besten Ceylon)
60 g zarte Haferflocken
50 g Apfelmark
1 Msp. gemahlene Vanille
200 ml ungesüßter Haferdrink
2 EL Mandelblättchen
50 g Sahne
Außerdem
Fett für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
5 Min
Schwierigkeit
einfach

Bratapfelauflauf

Winter - Rezept!

1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Eine kleine Auflaufform (ca. 20 × 15 cm) einfetten. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Apfelstücke darin 2–3 Min. anbraten. Den Zimt darüberstreuen.

2. Die Apfelstücke in eine Rührschüssel geben und mit Hafer­flocken, Apfelmark, Vanille und Haferdrink gründlich ­mischen. Die Mischung in der Auflaufform gleich­mäßig verteilen.

3. Den Auflauf im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Dabei nach 7–8 Min. den Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit den Mandelblättchen gleichmäßig bestreuen und im Ofen fertig backen.

4. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. ­Inzwischen die Sahne steif schlagen. Den Auflauf auf Teller verteilen und mit der Sahne garnieren.

Nährwerte

Brennwert
450 kcal (23%)
Fett
30 g (43%)
Kohlenhydrate
34 g (13%)
Eiweiß
7 g (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.