Portionen: 4

Zutaten

340 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Shiitake, Austernpilze)
1 rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 grüne Paprika
300 g Süßkartoffeln
500 ml Gemüsebrühe
250 g griechischer Joghurt
2 EL Tomatenmark
4 Stängel Minze
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Bowl mit Süßkartoffel – Nudeln

Low Carb für Nudelfans!

1. Die Pilze putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und grob in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Das Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin leicht anbraten. Die Pilze dazugeben und ebenfalls anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und offen bei kleiner Hitze knapp 10 Min. garen.

2. Inzwischen die Paprika halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Süßkartoffeln waschen und gründlich abbürsten oder schälen und mit einem Spiralschneider zu langen Spaghetti schneiden. Paprika und Süßkartoffeln in einem Dämpfeinsatz verteilen. Die Gemüsebrühe in einem passenden Topf zum Kochen bringen, den Dämpfeinsatz daraufsetzen und die Paprika und die Süßkartoffeln mit fest aufliegendem Deckel ca. 3 Min. dämpfen.

3. Die gebratenen Pilze samt den Zwiebelspalten, die Paprika­streifen und die Süßkartoffeln auf Bowls verteilen. Die Brühe vom Dämpfen mit Salz und Pfeffer abschmecken und darübergeben.

4. Den Joghurt mit dem Tomatenmark verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Bowls geben. Die Minze waschen, trocken schütteln, fein schneiden und daraufstreuen.

Nährwerte

Brennwert
220 kcal (11%)
Fett
12 g (17%)
Kohlenhydrate
21 g (8%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.