Portionen: 4

Zutaten

400 g Rindfleisch, gewürfelt
2 l Wasser
125 ml Gemüse oder Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
4 Kartoffeln
200 g Weißkohl
1 rote Paprika
2 Tomaten
1 große Gemüsezwiebel
2 Möhren
2 große Rote Bete
Öl zum Braten
1 Knoblauchzehe
je 2 Prisen Salz und Pfeffer
250 g Schmand oder saure Sahne
1 EL Dill, frisch gehackt
1 EL Petersilie, frisch gehackt
Quelle: Hierleben
Zeit
170 Min
Schwierigkeit
mittel

Borschtsch

Rote - Bete - Suppe!

1. Fleisch mit Wasser, Brühe und Lorbeerblatt in einem großen Topf zum Kochen bringen.

2. Schaum an der Wasseroberfläche abschöpfen. Etwa 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen.

3. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Weißkohl, Paprika, Tomaten und Zwiebel kleinschneiden. Kartoffelstücke in die köchelnde Suppe geben, 10 Minuten später Weißkohl zufügen.

4. Möhren und Rote Bete raspeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel kurz anbraten, Möhren, Rote Bete, Paprika und Tomaten zufügen. Nach 5 Minuten Pfanneninhalt in die Suppe geben, alles gut verrühren.

5. Knoblauch pellen, zerdrücken, Suppe damit würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Suppe 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Vor dem Servieren mit Schmand oder saurer Sahne und Kräutern garnieren.

Tipp:

Dazu schmeckt frisches Graubrot.

Nährwerte

Brennwert
590 kcal (30%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.