Portionen: 2

Zutaten

1 kleine rote Zwiebel
1/2 Blumenkohl (400 g)
3 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
1 TL getr. Rosmarin
Salz
400 g Hähnchenbrustfilets
Pfeffer
75 g geriebener Gouda
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Blumenkohlreis mit Hähnchen

Glutenfrei!

1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Blumenkohl waschen, die Röschen grob klein schneiden, dann portionsweise im Blitzhacker auf Reiskorngröße zerkleinern.

2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin in 2 Min. bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Blumenkohl zugeben, 1 Min. mitbraten und mit den Tomaten ablöschen. Alles mit Rosmarin und 1/2 TL Salz würzen und offen 10–12 Min. köcheln lassen.

3. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und bei mittlerer Hitze in 4–5 Min. pro Seite braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann in Scheiben schneiden.

4. Blumenkohlreis mit Gouda mischen und mit Pfeffer abschmecken. Auf zwei Teller verteilen und mit der Hähnchenbrust servieren.

Nährwerte

Brennwert
525 kcal (26%)
Fett
25 g (36%)
Kohlenhydrate
11 g (4%)
Eiweiß
62 g (124%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.