Portionen: 4

Zutaten

1 kleinen Blumenkohl, (ca. 1 kg)
3 Sternanis
1 l Hühnerbrühe
125 g Crème fraîche
1 kleine Handvoll Kerbel
Salz
Pfeffer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Blumenkohlcreme mit Sternanis

Blumenkohl mal anders!

1. Den Blumenkohl putzen, die Blätter und dicken Stiele entfernen. Den Blumenkohl in Röschen zerteilen.

2. Die Blumenkohlröschen mit dem Stern­anis in einen Topf geben. Die Hühner­brühe dazugießen und zum Kochen bringen. Alles zugedeckt ca. 15 Min. bei kleiner Hitze garen, der Blumenkohl soll noch leicht Biss haben.

3. Den Sternanis aus dem Topf nehmen. Die Hälfte der Brühe aus dem Topf schöpfen und beiseitestellen. Die Crème fraîche zu dem Blumenkohl geben und alles mit dem Pürierstab pürieren. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, wieder etwas Brühe dazugießen.

4. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Die Blumenkohlcreme mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals kurz erhitzen. Mit Kerbel bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
150 kcal (8%)
Fett
13 g (19%)
Kohlenhydrate
5 g (2%)
Eiweiß
3 g (6%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.